Aqua-Treppen & Parkett-Lack - warum DIN 53160-EN 71-3 und "Blauer Engel" - was sagt uns das -

 

Das Deutsche Institut für Normung (DIN), ist die bedeutenste Organisation für Normung.

 

Viele DIN-Verordnungen wurden von der EU 1 zu 1 übernommen, als EN-Europa-Norm.

 

Für die Zertifizierung nach DIN und das Umweltzeichen "Blauer Engel" gelten strenge Anforderungen.

 

"Blauer Engel" bedeutet z. B.:

  • strenge Anforderungen an bedenkliche Zusatzstoffe
  • geringer Lösemittelgehalt
  • frei von gesundheitsgefährdenden Weichmachern
  • Reduzierung der eingesetzten Konservierungsstoffe

Das heißt:

Ein Produkt mit dieser Angabe ist umweltfreundlicher und mit einer geringsten Umweltbelastung im Vergleich zu anderen Produkten der gleichen Produktgruppe.

 

DIN 53160 normiert die Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen.

 

Hier sind die Anforderungen noch weit höher.

  • Normteil 1 bestimmt die" Prüfung mit Speichelsimulanz
  • Normteil 2 bestimmt die"Prüfung mit Schweißsimulanz

Die DIN 53160 - auch EN 71-3  - regelt also die Speichel- und Schweißechtheit.

 

Das sind zwei wichtige Kriterien bei der Beurteilung, damit auf versiegelten Parkett- oder Kork-Fußböden  Babys und Kleinkinder unbedenklich krabbeln und spielen können.

 

Holz-Spielzeuge oder -Gegenstände, die mit Bergotec Aqua- Treppen & Parkett-Lack - endbehandelt sind, können von Babys oder Kleinkindern auch in den Mund genommen werden, ohne das sich schädliche Substanzen lösen.

 

Diese Produkte werden regelmäßig geprüft und durch fremde Institute überwacht.

 

 

Wilfried Tebje

 

>zum Shop

 

Produkt-Info >hier

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0