Bergotec Acryl-Deckfarbe - innen und außen

Verarbeitungsanleitung

Verarbeitung im Innenbereich

 

Holz-, Wand- und Deckenverkleidungen müssen unbedingt mit Wasser und Schwamm abgewaschen werden.

Dem Wasser Anlauger zugeben und danach mit klarem Wasser nachwaschen.

 

Alternativ:

Auf 7 Liter Wasser 2 Schnapsglas voll Salmiak (Ammoniak) zugeben, dann muss nicht nachgewaschen werden.

Danach 2 Anstriche mit Acryl-Deckfarbe unverdünnt.

 

Acryl-Deckfarbe kann gestrichen, gerollt oder gespritzt werden.

 

Spritzparameter: Becherpistole 1,8 – 2,0 mm, 2 – 2,5 bar

                                Airless Lackiergerät: 0,28 – 0,33 mm, 80 – 90 bar

 

 

Verarbeitung Außenbereich

 

Bergotec Acryl-Deckfarbe ist eine umweltfreundliche, wasserbasierte Deckfarbe für innen und außen auf Reinacryl-Basis mit lichtechten Pigmenten und hoher Deckkraft. Biozidfrei und alkalifest.

 

Acryl-Deckfarbe ist extrem wetterbeständig, dauerelastisch und blättert nicht ab.

  • Schlagregenfest
  • Schnell trocknend
  • Geruchlos
  • Scheuerbeständig nach DIN 53778

Erfüllt die Anforderungen der DIN EN 71-3 - für Kinderspielzeug geeignet.

 

Die Renovierung alter bereits gestrichener Oberflächen ist denkbar einfach.

 

Der Untergrund muss staub- und fettfrei sein.

Mit einem Gartenschlauch und einem alten Besen oder Schrubber die Flächen einfach abwaschen. So sind Staub und Schmutz ganz einfach entfernt.

 

Jetzt werden die Flächen zweimal mit Acryl-Deckfarbe gestrichen oder gerollt. Fertig!

 

Putz, Mauerwerk, Beton, Zinkdachrinnen, Zinkbleche und abgewitterter Faserzement können ohne Grundierung mitgestrichen werden.

 

Anstrichaufbau:

  • 2 x Bergotec Acryl-Deckfarbe - unverdünnt

Für Gartenbänke und Gartenstühle ist Acryl-Deckfarbe nicht geeignet!

 

Abblätternde und stark verwitterte Holzflächen müssen abgeschliffen und mit Bergotec Aqua-Holzschutzgrund grundiert werden.

 

Das gilt auch für neues unbehandeltes Holz.

 

 

Anstrichaufbau:

  • 1 x Bergotec Aqua-Holzschutzgrund
  • 2 x Acryl-Deckfarbe - unverdünnt

Renovierung von stark verwittertem und von neuem Holz mit hellen Farbtönen wie:

  • weiß - ocker - grau - gelb

müssen zwingend mit Bergotec Aqua-Isoliergrund grundiert werden, um Braunverfärbungen zu vermeiden.

 

Anstrichaufbau:

  • 1 x Bergotec Aqua-Holzschutzgrund
  • 2 x Bergotec Aqua-Isoliergrund
  • 1 x Bergotec Acryl-Deckfarbe verdünnt mit max. 10% Wasser
  • 1 x Bergotec Acryl-Deckfarbe unverdünnt

  

>zum Shop

 

>Produkt-Info