Kunststoff - insbesondere Kunststoff-Fenster - streichen und lackieren

Kunststoff - insbesondere Kunststoff-Fenster - werden mit den Jahren matt. Verschmutzungen lassen sich nicht mehr richtig entfernen. 

 

Im Internet findet man oft aufwendige Hinweise, was beim Streichen oder Lackieren von Kunststoff oder Kunststoff-Fenster berücksichtigt  muss, z. B.: Reinigen mit einem Spezialreiniger, anschleifen, grundieren, mehrfach streichen. 

Die Renovierung wird als äußerst kompliziert oder als unmöglich dargestellt.

 

Mit unserem Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack ist das Renovieren ganz einfach!

 

Das Problem, Kunststoff oder Kunststoff-Fenster zu streichen, wird seit Jahren viel diskutiert.

 

Vor mehr als 10 Jahren habe ich mit erfahrenen Lacktechnikern unseren Kunststoff-Fenster-Lack entwickelt. Er macht es möglich, Kunststoff-Oberflächen dauerhaft und einfach zu streichen.

 

Unser Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack ist speziell dafür entwickelt, dass Fenster nicht mehr ausgetauscht werden müssen, sondern einfach renoviert werden können und zwar problemlos und ohne Grundierung. 

 

Wie funktioniert das?

 

Der Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack löst die Kunststoff-Oberfläche leicht an und verbindet sich mit dem Kunststoff; daher ist ein Abblättern nicht möglich.

Eine Grundierung ist nicht erforderlich; diese würde eine gute Haftung eher verhindern. 

 

Dieser Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack hat einen sehr guten Verlauf, d. h., die Oberflächen werden so glatt, wie sie vorher einmal waren.

  

Bergotec Kunststoff-Fensterlack ist ein 2-Komponenten PU-Lack, äußerst widerstandsfähig, und härtet innerhalb von 7 Tagen schlag- und kratzfest aus.

 

In den meisten Fällen müssen die Fensterrahmen nur von aussen gestrichen werden.

Hierfür wird überwiegend der Standard-Farbton "Weiß" gebraucht. Darüber hinaus werden auch viele andere Farbtöne angeboten.

 

Die nachfolgende Auflistung zeigt einige Kunststoff-Produkte, die mit unserem Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack gestrichen werden können:

  • Folierte Kunststoff-Fenster
  • Haustüren
  • Zäune
  • Gartenmöbel

Alle Kunststoff-Oberflächen können problemlos und ohne Grundierung mit dem Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack lackiert werden. >zum Shop

 

Fast jeder RAL-Farbton kann gegen einen kleinen Aufpreis von uns gefertigt werden>zum Shop

 

Weitere Informationen finden Sie unter unserer Verarbeitungsanleitung hier

 

Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack - Darstellung der einzelnen Renovierungs-Abschnitte bis zur Fertigstellung

Verschmutztes Kunststoff-Fenster vor der Renovierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Ausgebautes verschmutztes Kunststoff-Fenster
Renovierungsbedürftiges Kunstoff-Fenster vor dem Anstrich mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Detail-Ansicht der Verschmutzung

Vor der Renovierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack -Reinigung und Gummidichtungen abkleben
Gummidichtungen nach der Reinigung abkleben
Kunststoff-Fenster-Rahmen mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack lackieren - Teilansicht
Mit einem Flächenstreicher den Rahmen lackieren

Lackierung - Renovierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Rahmen und Flügel mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack lackieren
Kunststoff-Fenster-Rahmen mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack  fertig lackieren
Mit dem Flächenstreicher weiter fertig lackieren

1. Lackierung des Kunststoff-Fenster's mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Ergebnis nach der 1. Lackierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Erfolgreich renoviertes Kunststoff-Fenster - wie neu - mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Erfolgreich abgeschlossene Renovierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Renovierung nach der 2. Lackierung mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack abgeschlossen - Klebestreifen sofort entfernen
Nach der 2. Lackierung Klebestreifen sofort entfernen
Renovieren statt austauschen mit Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack
Bergotec Kunststoff-Fenster-Lack - problemlos renovieren statt austauschen -