Bergotec Holzschutz-Lasur - außen

Verarbeitungsanleitung

Holzschutz-Lasur - Verarbeitungsanleitung
Bergotec Holzschutz-Lasur - Dünnschichtlasur - dekorativer Wetterschutz mit Langzeitwirkung gegen Schimmel und Bläue

Bergotec Holzschutz-Lasur wird zweckmäßigerweise mit einem Flächenstreicher gestrichen.

 

Neues Holz wird bis zu 3 x farbig gestrichen.

 

Renovierung:

 

2 x Bergotec Holzschutz-Lasur farbig. Das Holz muss sauber, trocken und fettfrei sein. Die Holzfeuchte darf 15% nicht überschreiten.

Holzschutz-Lasur weiß und farblos, sind nicht für direkt bewitterte Flächen einzusetzen. Diese sind nur als Grundierung geeignet.

 

Hinweis:

 

Bei inhaltsstoffreichen tropischen Hölzern wie z.B. Meranti, Mahagoni ect. sowie Eiche oder Red Ceder, kann es bei Niederschlägen zu Auswaschungen wasserlöslicher Holzinhaltsstoffe kommen.

 

Trocknung und Farbton werden dadurch nachhaltig  beeinflusst.

 

Diese Auswaschungen können auf hellem Mauerwerk zu Verfärbungen führen.

 

Produkt-Info: hier

zum Shop: hier